Suche

Veranstaltung „Netzwerktreffen Unternehmer(innen)“

21. April 2020, 16:30–19:30 Uhr

Wer ein Unternehmen erfolgreich führen will, kann von einem guten
Mitarbeitermarketing profitieren. In Zeiten des Fachkräftemangels haben es
insbesondere KMUs nicht leicht, ausgebildete und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen. Beim dreizehnten Netzwerktreffen steht daher das Themenfeld „Mitarbeiter“ im Fokus. Tipps aus der Praxis zeigen, wie sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das Unternehmen binden lassen. Das Treffen findet am Dienstag, den 21. April 2020 von 16:30 bis 19:30 Uhr im Rathaus Erlangen, kleiner Sitzungssaal, Rathausplatz 1, statt. Die Veranstaltung ist kostenlos. Interessierte können sich bis Freitag, 17. April 2020 per E-Mail über wirtschaftsfoerderung@erlangen-hoechstadt.de anmelden.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt.


Erfahrungsaustausch und Berichte aus der Praxis
Sigrid Katholing, Leiterin der Agentur für Arbeit Erlangen, zeigt in ihrem
Hauptvortrag auf, wie sich Unternehmen von der Agentur Unterstützung holen können. Um Mitarbeiter im Unternehmen zu halten, gibt Bernd Wacker wichtige Tipps aus der Praxis zur Mitarbeitermotivation und -führung. Im Rahmen der Veranstaltung berichten weitere Experten sowie Unternehmer(innen) über ihre Erfahrungen, Hürden und nächsten Schritte. Unternehmer(innen) und Gründer(innen) sind herzlich zum Austausch und Netzwerken eingeladen: “Der Austausch ist für die Teilnehmer besonders wertvoll. So können sie Fehler vermeiden und Inspiration sammeln“, sagt Thomas Wächtler, Wirtschaftsförderer des Landkreises Erlangen-Höchstadt.

Agenda
13. „Netzwerktreffen Unternehmer(innen)“
am Dienstag, den 21. April 2020, 16:30 -19:30 Uhr, Rathaus Erlangen,
Rathausplatz 1, Kleiner Sitzungssaal 1. Obergeschoß

Ab 16:30:  Eintreffen der Teilnehmer(innen) mit Zeit zum Netzwerken
17:00 Uhr: Begrüßung; Agenda, Zweck und Ziel der Veranstaltung
17:05 Uhr: Teilnehmervorstellung (30s Vorstellung: Name, Firma, Ort,
                 Geschäftskonzept/-idee, Erwartungen an Treffen)
17:15 Uhr: Kurzvorstellung Unternehmen (I): Frau Manuela Achhammer;
                 Achhammer Gärten GmbH
17:25 Uhr: Kurzvorstellung Unternehmen (II): Frau Antje Heinrich;
                 Eurythmie und NeuroScanBalance
17:35 Uhr: Kurzvorstellung Unternehmen (III): Frau Charlotte Ramsteck;
                 CDS Innovation & Funding GmbH
17:45 Uhr: Vortrag Frau Sigrid Katholing, Leiterin der Agentur für Arbeit
                 Erlangen:
                 Arbeitskräftebeschaffung in Zeiten der Arbeitskräfteknappheit:
                 Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es vonseiten
                 öffentlicher Hand?
18:15 Uhr: Präsentation Herr Bernd Wacker: Mitarbeiterführung und
                -motivation, Mitarbeiter halten – Tipps aus der Praxis
18:50 Uhr: Zusammenfassung, Feedback der Teilnehmer, Themen-
                 Wünsche für zukünftige Veranstaltungen
19:00 Uhr: Möglichkeit im Anschluss zu vertiefendem Austausch;
19:30 Uhr  Ende

Netzwerktreffen
Das halbjährliche „Netzwerktreffen Unternehmer(innen)“ findet bereits
zum dreizehnten Mal statt. Es will kleinere und mittlere Firmen dabei unterstützen, sich auf dem Markt zu etablieren. Angesprochen sind
auch Freiberufler, Selbständige, Händler und Handwerker; mit oder ohne Personalverantwortung. Organisatoren sind die Wirtschaftsförderungen
des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt und der Stadt Erlangen, www.wirtschaft-erh.de und www.erlangen.de/wirtschaft, „Netzwerk Existenzgründerinnen“ der Gleichstellungsstellen des Landkreises ERH und der Stadt Erlangen, http://www.familie-erh.de/gleichstellungsstelle.html, DTC- Digitalization & Technology Consulting GmbH & Co.KG https://digitalisation.consulting, IGZ Nürnberg – Fürth – Erlangen GmbH, www.igz.de und die Steuerkanzlei Dipl. Kfm. Gerhard Güllich, www.guellich.info.